31 Januar 2011

Rückblick 01/2011

GELESEN: die neue Unerzogen, diverse Kochbücher, den Erzeihungsratgeben von Herrn Hacke
GEHÖRT: eine wunderbare Lesung "Wohnquartett mit Querflöte" und Udo Lindenberg in der Kirche das hat schon was.
GESEHEN: den tollen Film "Der klang der Stille"
GETRUNKEN: frischen Minztee, und flüssiges Frühstück (diverse Shakes und Smoothies)
GEGESSEN: selbstgemachtes Sushi und ruckzuck Käsespätzle aus dem neuen Spätzleshaker (endlich keine Sauerei mehr in der Küche)
GEBACKEN: den Lieblingsgeburtstagskuchen für meinen nun erwachsenen Sohn, den Coffeecake von Frau Barcomy, superleckere Haferflockencookies
GEKOCHT: siehe GEGESSEN und das leckere und ganz schnelle Weiße Schokiquarkmousse mit Erdbeerminzsosse (siehe Bild)
GEWEINT: auch das solls geben, aber jetzt ist alles wieder gut.
GELACHT: über die Bodylotion meines Mannes (Kopfkino ;-) )
GEÄRGERT: über ignorante Ämter, aber das klären wir noch
GENÄHT: die neuen Geldbeutel, Gretchen, Körbchen, notiz to go
GESTICKT: die Ritter von Susalabim

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Das klingt nach einem guten Monat.
Was ist der Ritter von Susalabim?
Ich wünsche Dir einen schönen Februar
Elisabeth

KunstUndGlas hat gesagt…

Dieses Schokiquarkmousse sieht aber auch zu lecker aus :-))))
Liebe Grüsse aus Neuseeland
Christine