31 Juli 2006

Abmeldung

für einen Krankenhausaufenthalt mit unserem Til. Es steht eine Menge Diagnostik an...
Habe mir ein bissl Nählektüre, Häkelsachen und eine neue Babydecke, die noch umstickt werden muss mitgenommen, damit die langen Abende nicht zu lang werden. Tagsüber hechte ich dann mit Til von einer Unetrsuchung zur nächsten.
Der kleine Mann hat schon ganz klare Vorstellungen, was ich alles einpacken soll...

Also bis die Tage!

1 Kommentar:

Gretelies hat gesagt…

Oh liebe Gundel,

sorry, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe. Stecke aber voll im Stress für den Kunsthandwerkermarkt am kommenden Wochenende.

Alles, alles Liebe für Till und Dich, auf das die Tage im Krankenhaus schnell vorbeigehen.

Ganz liebe Grüße,
Anne