20 Dezember 2006

Weihnachtswohnung





da viele Bloggerinnen ihre Wohnungen zeigen, will ich auch mal...

Ich bin im Schmücken meiner Wohnung auch eher die Schlichte und mag es für das Erzgebirge ganz untypisch überhaupt nicht wenn in so ziemlich jeder Ecke ein Räuchermann oder Schwipbogen oder eine Pyramide stehen...lieber umgebe ich mich mit Dingen, die uns Freunde geschenkt haben oder die an manchem Abend selbst entstanden sind.
Den Adventskalender bekam ich dieses Jahr als totale Überraschung von lieben Freunden aus Leipzig, damit im Advent meine Seele 24 Tage lang gestreichelt wird. Nun freue ich mich jeden Morgen wie ein kleines Mädchen und hole kleine Schätze aus den Paketen...
Die vier lustigen Gesellen sind alle gefilzt und sicher erkennt ihr auch das kleine Fliegenpilzmädchen. Bei den Adventskränzen mag ich es eher natürlich und ich kann im Advent nicht genügend Kerzen entzünden, deshalb habe ich auch gleich zwei Kränze, einen auf dem Wohnzimmertisch und einen auf unserem großen Esstisch, wp jeden Abend sieben Kinder darüber streiten, wer denn nun die Kerzen anbrennen darf.

So nun mache ich mich wieder an die Arbeit, wollte die Bilder schon längst eingestellt haben, aber ich und die Technik, irgendwie werden wir nie Freunde...

1 Kommentar:

Nic hat gesagt…

Liebe Gundel,
ich wünsche Dir und Deiner Familie ein fröhliches und buntes Weihnachtsfest, vor allem aber viel Gesundheit und Liebe für das neue Jahr!!!

Liebe Grüße
Nic