26 Januar 2009

Zuhause


ist es doch am Schönsten...

Ja...wir sind daheim und wir sind so mit gemischten Gefühlen, denn es ist noch nicht alles so, wie es sein sollte.

Aber auch das wird werden, nun muss Til weiter fein tapfer sein, muss straff liegen noch für 3 Wochen, das alles gut einwächst und dann können wir langsam mit der Mobilisation beginnen. Die Physio und der Pflegedienst kommen uns nun jeden Tag besuchen und morgen spielen wir nochmal Vampir da Til noch eine Transfusion bekommen muss. Das sorgt für Abwechlung!

Ich hab meine Näh- und Stickmaschine wieder und kann einige Pläne umsetzen. *freu*


Habt nochmal lieben Dank für Eure Unterstützung, ihr glaubt nicht, wie das hilft zu wissen man ist nicht allein, da sind Leute die an einen denken!


Also ich melde mich, die nächsten Tage dann auch wieder mit Bilder...wir müssen uns erstmal wieder einruckeln!


Kommentare:

Mama-im-Rehland hat gesagt…

oh, schön von dir zu lesen...
ich denke weiter an euch und wünsche dir und natürlich dem tapferen till auch weiterhin viel kraft:)
liebe grüße
steffi

Mummelito (Lizardqueen) hat gesagt…

schön das ihr wiedre zu hause seid, ich denke weiterhin an euch und drücke die daumen

lg chrissy

Steffi hat gesagt…

Weiterhin alles Gute für den Kleinen tapferen Till. :)

LG
Steffi

Sabine hat gesagt…

Oooh, ich freu mich für euch!
Zuhause geht es doch viel schneller bergauf, auch wenn ihr euch jetzt noch ein bissl gedulden müsst.
Aber gemeinsam schafft ihr das, da bin ich mir ganz sicher, und euer tapferes 'Fröschle' hilft kräftig mit!

Liebe Grüße
Sabine

Nähbude - Blog hat gesagt…

schön, daß ihr wieder daheim seid. oftmals werden, v.a. die kinder, dann doch schneller wieder gesund.

ich drück euch die daumen und hoffe, bald richtig gute neuigkeiten von euch zu lesen! :)

übrigens. ich finde es schon bemerkenswert, wie du das alles schaffst! *daumen hoch*

vlg
sandra

Gabriela hat gesagt…

Wie gut, dass dieser Schritt möglich war. Ich wünsche euch zu Hause die Wärme, die es braucht, um solche Geduldsproben zu bestehen.
Wer schaut wohl die ganze Zeit zu deinen anderen Kindern? Wie machst du das boss?
Ich denk an euch
Gabriela

Sabine hat gesagt…

Hallo lieber, tapferer Til
Mach weiter so, Du starkes Kerlchen. Ich schicke Dir aus der Schweiz gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüsse und werd bald wieder gesund:))
Sabine

tina-kleo hat gesagt…

♥-lich, denke an euch....

gglg tina

Nic hat gesagt…

hoffentlich ruckelt sich ganz schnell und bestmöglich alles ein... ich wünsch' es euch ganz fest!

liebe grüße
nic

Lüttjepööks hat gesagt…

Oh wie schön das zu lesen. Ich drück euch fest die Daumen, daß bald alles so ist, wie es sein soll!!
Liebe Grüße
Sandra

einchen hat gesagt…

hihi... schönes bild da auf der fensterbank *grins*

ach, ihr seid sooooo tapfer!!!
ich wünsche euch wirklich nur das allerbeste und denke weiterhin fest an euch!

ganz viele liebe gesundmachgrüße
von
einchen

Karl der Käfer hat gesagt…

Ich drücke euch fest die Daumen...

Auf eine gute einruckelungs Phase

liebe grüße Andrea♥

Tausendschön hat gesagt…

...menschen wie du...sind immer in meinem herzen...von herzen, silke

Tini hat gesagt…

Liebe Gundel,

auch von mir die allerbesten Genesungswünsche für Till! Ich habe viel an Euch gedacht.

Tini

maggie hühü hat gesagt…

hallo ,
danke fürs verlinken und den netten kommentar.
nun hab ich mich ein wenig durch deinen Blog geklickt und muss dir sagen das ich dich und deine kraft bewundere und vor allem auch deinen mut. ich drücke dir deiner ganzen Familie und vor allem Til dem Tapferen ganz fest die Daumen

liebe grüsse

bianca hat gesagt…

hallo gundel,
wenn ich daran denke, wie viel aufregung und durcheinander bei uns herrscht, wenn unser kind "nur" mal drei tage fieber hat ... dabei ist das eine nichtigkeit gegenüber dem, was ihr erlebt ...
ich wünsche euch alles, alles gute.
viele grüße
bianca

Vera hat gesagt…

Schön das ihr zu Hause seit,das hilft schon mal ein wenig.Denke da liegt noch viel vor euch und halte weiter die Daumen.Weiter alles gute für Til und deine Familie
GLG Vera

Sigrid Göthel hat gesagt…

Hallo Gundel,

habe heute durch Zufall Deine Seite endeckt.
Seit ich nicht mehr regelmäßig im GH bin und auch wieder arbeite, habe ich von Euch nichts mehr gehört.
Ich wünsche Dir und Tilli weiterhin so viel Kraft und Mut.
Alles, alles Gute

Sigrid

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Oh wie schön deine Zeilen zu lesen, wir freuen uns mit euch und
und drücken auch weiterhin die Daumen, dass alles ganz schnell wieder gut wird...

Herzliche Grüße
Iris

Klein und Fein hat gesagt…

Lieber Til

starker, kleiner Mann.
DU schafst das. Hast ja eine starke Mama an deiner Seite.

Alles liebe für Euch.

Anna

Gabriela hat gesagt…

Liebe Gundel
ich würde dir gerne eine Mail schreiben, finde hier aber nirgends einen Kontaktlink. Magst du mich kurz über mein Profil anschreiben, damit ich deine Adresse habe?
Lieben Dank, bis bald ;-)

Gabriela

Du brauchst diesen Kommentar nicht stehen zu lassen!

Nähkitz hat gesagt…

Schön, dass Til wieder zu Hause ist! Ich denke weiterhin an euch...

Liebe Grüsse von Anja

Anonym hat gesagt…

Liebe Gundel,

ich freue mich wieder etwas von Euch zu lesen und wünsche dir, deiner Familie und dem tapferen Frosch alles, alles erdenklich Gute.

Alles liebe

Henriette

hexenpüppi hat gesagt…

Ich freue mich, daß dein kleines tapferes Kerlchen sich so gut erholt!

Außerdem freu ich mich schon auf deine neuen Kreationen ... aber laß dich nicht hetzen! ;O)

GGLG, Ines!

P.S. Wir haben letzte Woche deinen Blech-Eierkuchen ausprobiert und er wurde hier mit Begeisterung in den Speiseplan aufgenommen!

Manati-Mum hat gesagt…

Ich lese erst jetzt davon!
Ich bewundere dich/euch wirklich sehr und freu mich, dass ihr wieder zuhause sein könnt!
Unglaublich wie tapfer Till das meistert ... und du. Ich wüßte nicht, ob ich das schaffen würde.

Ich drücke euch die Daumen, dass auch weiterhin alles so positiv verläuft und die nächsten 3 Wochen schnell rum sind!

Ganz libe Grüße aus Wien!

kat

Corinna hat gesagt…

Liebe Gundel,
ich lese erst jetzt, was der kleine tapfere Mann wieder mitmachen muss(te) und schicke euch ganz viel Kraft und einen guten Verlauf der nächsten Wochen!!!
Ich denke an euch!
Liebe Grüße,
Corinna

linababe hat gesagt…

oh du meine güte. 3 wochen liegen? das ist für so einen kleinen kerl sicherlich ganz fürchterlich!
ich denke oft an euch und drücke weiter die daumen.
ganz liebe grüße, lina

Betty hat gesagt…

Fein, dass Ihr wieder Daheim vereint seid.

Und weiterhin schnellste Genesungswünsche!

liebe Grüße aus Wien
von Betty